Jägerinnen - Frauen und Jagd heute

Ich mache kein Geheimnis daraus, das ich Jägerin bin! Wenn Frauen heute über ihre Jagdpassion sprechen, dann ganz selbstbewusst. Quer durch alle Altersschichten. Sie schätzen die Bereicherung, die Ihnen ihre Jagdleidenschaft bringt – und stellen mit ihrem Engagement und ihrem detaillierten Wissen über Wald, Wild und Flur so manches Vorurteil der Jagd auf den Kopf. Schon längst stellen Sie einen großen Anteil der Jagdscheinbewerber und sind in vielen Bereichen gefragte Expertinnen. Dazu gehört die Jugendarbeit in den Schulen und Kindergärten genauso wie die Hundeausbildung oder die Falknerei. Auch im Jagdhornblasen geben Frauen so manches Mal den Ton an. Und auch im jagdlichen Wettkampfschießen lassen sich sich nicht unterkriegen.

Dabei ist es eigentlich nichts Neues, das Frauen für die grüne Zunft eine wichtige Rolle spielen. Ein Blick durch die Jahrtausende zeigt, dass die Jagd auf größere Tiere Aufgabe der Männer war. Dennoch waren auch die Frauen von Anfang an damit beschäftigt, Tiere zu erlegen. Eine Tradition, die sich bei den Urvölkern bis heute erhalten hat.

Richtig spannend wird es, wenn man mal einen Blick in die Mythologie riskiert. Denn der zeigt, dass die Frau seit Menschengedenken als Göttin der Jagd verehrt worden ist!

Auf verschieden Sitzungen im Jahr 1997 ist mit einem dazu eingeladenen Kreis von Jägerinnen die Frage diskutiert worden, wie die Zusammenarbeit von weiblichen Mitgliedern im Landesjagdverband verbessert werden kann. Als Ergebnis dieser Besprechungen wurde festgestellt dass auch die weiblichen Mitglieder selbst keinen „separaten Jägerinnenverein“ innerhalb ihrer Kreisjägerschaften und des LJV wünschen. Vielmehr wurde daran gedacht, die Interessen der allgemein in der Minderheit befindlichen Jägerinnen durch Benennung von Sprecherinnen oder Obfrauen in den einzelnen KJS zu vertreten.

Die Interessen und jagdlichen Belange der Jägerinnen  werden in der KJS Viersen durch Karin Schneller vertreten. Verschieden Aktivitäten werden jedes Jahr angeboten, wie Jägerinnen-Stammtische, monatliches Flinten und Kugelschießen, Schießkinobesuche, Zubereitung von Wildgerichten usw. Der Jahresterminplan sowie der neuste aktuelle Termin stehen auf der Homepage der Jägerinnen der KJS Viersen.

www.www.facebook.com/jagdperlenviersen.de

Ansprechpartner Jägerinnen:
Karin Schneller
Email: kk.schneller@googlemail.com